AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen für Online Verkäufe

Gültigkeit 
Diese Bedingungen gelten für alle Verkäufe und Lieferungen von Danese Sport GmbH, St.Gallen. 
Abweichungen davon bedürfen der schriftlichen Zustimmung von Danese Sport GmbH.

Lieferung in der Schweiz (nur Inland kein Export) 
Jeder Auftrag gilt erst mit der Klarstellung aller Einzelheiten und mit der ausdrücklichen Bestätigung von Danese Sport GmbH als angenommen. Liefertermine, Lieferfristen und Preisangaben sind nicht verbindlich. Nach Möglichkeit wird ab Lager innert 1-5 Tagen geliefert. Ausgenommen sind Vereinstextilien oder Setangebote, welche je nach Verfügbarkeit variieren kann. Sollten diese Textilien bei Danese Sport GmbH nicht lagernd sein, kann sich die Lieferung ca. um 1-2 Wochen verzögern. Im Falle von Verzögerungen in der Ablieferung ist der Besteller nicht berechtigt für Verzugsfolgen Schadenersatz irgendwelcher Art geltend zu machen. Teillieferungen sind ohne Schadenersatzfolgen möglich.

Rückgaberecht
Dem Besteller wird ein 7-tägiges Rückgaberecht für gelieferte Bestellungen eingeräumt, ausser diese wurden nach Kundenwunsch bedruckt. Vom Rückgaberecht ausgeschlossen sind sämtliche Artikel, welche auf Wunsch des Bestellers resp. des Kunden mit einem individuellen Druck, wie Initialen und/oder Nummer veredelt wurden, Hierzu muss die gelieferte Ware unbeschädigt, vollständig und in der Originalverpackung an uns frachtfrei zurückgeschickt werden. Eine Rechnungskopie ist der Lieferung beizufügen. Nach erfolgter Wareneingangsprüfung wird, sofern die Rücklieferung vollständig und in der Originalverpackung erfolgte, der Warenwert gutgeschrieben. Unvollständige Rücklieferungen können nicht gutgeschrieben werden und werden auf Kosten des Bestellers an diesen zurückgeschickt.

Paketversicherung 
Alle Pakete sind für den entsprechenden Transport durch die schweizerische Post versichert. Transportschäden müssen uns unverzüglich nach der Anlieferung der Ware an uns und die Poststelle gemeldet werden. Melden Sie sich bitte auch bei uns, wenn die bestellte Ware nicht innert nützlicher Frist bei Ihnen eintrifft.

Annahmeverweigerung 
Bei unberechtigter Annahmeverweigerung der von uns gelieferten Waren, berechnen wir die uns entstandenen Kosten; bei wiederholter Annahmeverweigerung wird die Kundennummer gesperrt.

Versand 
Um die Ware so schnell wie möglich auszuliefern, nehmen wir auch Teillieferungen vor. Dafür fallen jedoch keinerlei Mehrkosten an. Die Lieferung erfolgt per Post und wird verrechnet. Ausnahmen werden beim jeweiligen Produkt vermerkt. Bei Nachnahme Lieferungen werden zusätzliche Nachnahmekosten verrechnet.

Beanstandungen 
Falschlieferungen, Mengenabweichungen und offensichtliche Mängel sind uns unverzüglich, innerhalb einer  Woche nach Eingang der Ware zu melden. Rücksendungen werden nur nach vorheriger Absprache sowie inkl. allem Zubehör und mit einer beigelegten Rechnungskopie angenommen. Für den fachgerechten Transport ist der Besteller verantwortlich. Rückgabe wegen Nichtgefallens ist ausgeschlossen.

Preise 
Alle Preisangaben auf Preislisten, Prospekten und im Internet sind unverbindlich. Preisanpassungen sind ohne vorherige Bekanntmachung und ohne Angabe von Gründen jederzeit vorbehalten. Sollten sich im Laufe einer Auftragsabwicklung Änderungen ergeben durch Preisaufschläge, zusätzliche fiskalische Belastungen, Zollerhöhungen oder starker Währungsschwankungen, so behält sich die Firma Danese Sport GmbH eine entsprechende Preisanpassung vor.

Vereinsrabatte
Vereinsrabatte sind bei den Vereinsartikel eingerechnet. Bei den restlichen Artikel gilt die Faustregel: Unter Bemerkung den Verein angeben und wir werden Sie informieren, ob beim bestellten Artikel ein Zusatzrabatt gewährt wird.

Eigentumsvorbehalt 
Die Waren werden unter Eigentumsvorbehalt geliefert. Danese Sport GmbH behält sich das Eigentum an den Lieferwaren bis zur Zahlung sämtlicher Ansprüche aus der Geschäftsverbindung vor.

Garantie 
Die Informationen zu den Angeboten von Danese Sport GmbH, wie beispielsweise Abbildungen, Angaben über Masse sind nicht verbindlich, soweit sie nicht ausdrücklich als verbindlich bezeichnet sind. Danese Sport GmbH sichert weder bestimmte Eigenschaften, noch ihre Tauglichkeit für Kundenzwecke oder Kundenbedürfnisse zu. Es gelten die Garantiebedingungen des Herstellers (Werksgarantie). Von der Garantie sind durch fehlerhafte Behandlung, fehlerhafte Wartung, übermässige Beanspruchung oder bestimmungsgemässe Abnutzung, gewaltsame Einwirkung oder unberechtigte Veränderungen, einschliesslich Änderungen und Beseitigung der technischen Originalkennzeichen entstandene Mängel ausgenommen. Ebenfalls begründen Datenfehler keine Garantieansprüche für den Besteller, es sei denn sie schränken die Tauglichkeit des Liefergegenstandes für Kundenzwecke wesentlich ein. Sollten im Einzelfall zugesicherte Eigenschaften vorliegen, so sind bei deren Fehlen Garantieansprüche jedenfalls dann ausgeschlossen, wenn und soweit die Zusicherung nicht erkennbar den Schutz vor den eingetretenen Schäden bezweckte. 
Beanstandungen der Liefergegenstände sind zu überprüfen und ggf. zur Mängelbeseitigung frachtfrei und versichert an Danese Sport GmbH einzusenden. Soweit ein von Danese Sport GmbH vertretender Mangel der Kaufsache vorliegt, ist die Danese Sport GmbH nach ihrer Wahl zur Mängelbeseitigung oder zur Ersatzlieferung, auch von Nachfolgemodellen, berechtigt. 
Soweit sich vorstehend nichts anderes ergibt, sind weitergehende Ansprüche des Bestellers, gleich aus welchen Rechtsgründen, ausgeschlossen. Danese Sport GmbH haftet insbesondere nicht für Schäden, die nicht am Liefergegenstand selbst entstanden sind. Insbesondere haftet Danese Sport GmbH nicht für entgangene Gewinne oder sonstige Vermögensschäden des Bestellers. Für den Verlust der vom Kunden zur Verfügung gestellten Daten kann keine Haftung übernommen werden. 
Auftretende Störungen, die in die Garantieleistung fallen, berechtigen den Besteller nicht, vom Auftrag zurückzutreten. 
Während Reparaturzeiten, Ausbesserungen, etc. besteht kein Ersatzanspruch.

Pflichten des Kunden
Der Kunde ist verpflichtet jederzeit seine Daten wie Namens- und Adressdaten bekannt zu geben. Werden diese geändert, verpflichtet sich der Kunde uns diese unverzüglich online oder schriftlich mitzuteilen.  Der Kunde ist zu dem verpflichtet seine Vertragsdaten, Passwörter und Pincodes sicher aufzubewahren, geheim zu halten und niemandem zugänglich zu machen. Sollte er die Daten vergessen haben, muss er Danese Sport GmbH unverzüglich informieren.

Bonitätsprüfung
Bei Kauf auf Rechnung einer Ware oder Dienstleistung, behält sich Danese Sport GmbH, zur Wahrung unserer Interessen die Bonität bei der Creditreform St.Gallen zu überprüfen.  Sollte die Bonität eine Gefahr eines Zahlungsausfalls ergeben, so kann Danese Sport GmbH vom Kaufvertrag zurücktreten oder eine Vorauszahlung für die bestellten Artikel oder Dienstleistungen verlangen.

Zahlungsbedingungen 
In der Regel wird im voraus auf unser Bankkonto bzw. Postkonto (Konto wird bei jeder Bestellung angegeben) per Nachnahme oder per Rechnung bezahlt. Unberechtigte Abzüge müssen wir nachbelasten. Bei Neukunden behält sich Danese Sport GmbH das Recht, auch wenn die Zahlungsart mit Rechnung angegeben ist,  im Voraus zu verlangen. Sollte Selbstabholung als Liefervariante gewählt sein, so gilt die Bezahlung der Ware bei Abholung, egal ob mit Rechnungsstatus bestellt wurde.

Mahnspesen 
Bei der 1.Zahlungserinnerung wird darauf hingewiesen, dass dem Schulder 25.- CHF für Mahngebühren sowie Verzugszins von 5% bei nichtbezahlen ab Rechnungsdatum in Rechnung gestellt wird. Bleibt der Betrag nach der letzten Mahnung geschuldet, wird die Forderung automatisch an unseren Inkassopartner weiterlgeleitet. Informationen über die Zahlungsabwicklung können dem Schweizerischen Verband Creditreform St.Gallen weitergeleitet werden.

Geltungsbereich
Die AGB gelten für alle Dienstleistungen, egal ob kostenpflichtig oder gratis, welche Danese Sport GmbH erbringt. Die übrigen Vertragsbestimmungen, wie z.B. Individualvereinbarungen mit Vereinen etc. gehen dem AGB im Falle eines Widerspruchs vor.

Datenschutz 
Danese Sport GmbH nimmt nur die zwingend benötigten Personendaten auf, welche zur Vertrags- und gesetzeskonformen Abwicklung der Onlinebestellung gebraucht wird. Diese werden im Rahmen der Abwicklung der Bestellung sowie mit dem Zweck, dem wiederkehrenden Kunden das Einkaufen so einfach wie möglich zu gestalten und die Kunden über Angeboten zu informieren, benötigt. Wir sammeln anonymisierte Daten und verarbeiten keinerlei Informationen, welche direkt oder indirekt, ohne Ihre Zustimmung durch die Hilfe von Drittanbietern oder Anderen zur Feststellung Ihrer Identität gelten. Die persönlichen Daten werden von Danese Sport GmbH entsprechend der Datenschutzgesetzgebung vertraulich behandelt. Der Kunde kann jederzeit die Bearbeitung seiner Daten für Marketingzwecken untersagen. Dabei benötigen wir eine schriftliche Mitteilung per Mail. service@danesesport.ch
Danese Sport GmbH gibt keine Daten an Dritte weiter, ausser an das Inkasso. D.H. Zur Prüfung der Kreditwürdigkeit oder zur Geltendmachung von Forderungen. (Schuldeintreibung oder Kreditauskunft). Die Daten werden keinesfalls für Fremdwerbung eingesetzt oder weiterverkauft. (Was Google mit den Daten welche Sie über Cookies oder Suchmaschinen erhalten haben, haben wir keine Kenntnis.) Wir sind jedoch zu Mitarbeit verpflichtet, wenn wir aus rechtlichen Gründen aufgefordert werden, Kundeninformationen zur Verfügung zu stellen.
Nach dem Bundesgesetz über Datenschutz, haben Sie das Recht auf eine unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten Daten, sowie ein Recht auf Berichtigung. Zudem können Sie die Löschung Ihrer Daten verlangen, sofern diese für die Vertragsabwicklung nicht mehr benötigt werden. Bei Fragen zur Beschaffung, Bearbeitung oder für Auskunfts- und Berichtigungsanfragen Ihrer personenbezogenen Daten bitten wir Sie uns über service@danesesport.ch zu informieren.

Newsletter
Kunden haben die Möglichkeit, unseren elektronischen Newsletter zu abonnieren. Um eine optimale Zustellung gewährleisten zu können, benötigen wir von den Abonnenten folgende Informationen: Anrede, Vorname, Nachname und E-Mail-Adresse. Mit unserem Newsletter informieren wir unsere Kunden periodisch über aktuelle Angebote, Aktionen und Schnäppchen. Zudem werden persönliche Empfehlungen verschickt. Kunden, die unseren Newsletter nicht mehr länger erhalten wollen, klicken einfach auf den Button „Abmelden“, der in allen von Danese Sport GmbH versendeten Newslettern enthalten ist.  Sie können E-Mail Werbungen oder Newsletter aber auch per Mail löschen lassen. service@danesesport.ch

Google Analytics Tracking
Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. ("Google") Google Analytics verwendet "Cookies", Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch Cookies erzeugten Informationen über Ihre Benutzung diese Website (einschliesslich Ihrer IP-Adresse) wird an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern (siehe Link); wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll umfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.
Sie können die Verarbeitung dieser Daten durch Google, welche durch Cookies erzeugt wurden mit dem folgenden Link verhindern.  https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

Missbrauch
Cyberkriminalität ist gegenwertig. Daher verpflichtet sich der Kunde mitzuhelfen und bei der Benutzung der Leistungen diese AGB, die übrigen Vertragsbestimmungen und die gesetzlichen Vorschriften einzuhalten. Die Angaben dürfen nicht zur Erfüllung von strafrechtlichen Tatbeständen missbraucht werden.

Salvatorische Klausel 
Sollten einzelne Bestimmungen dieser AGB ganz oder teilweise unwirksam sein oder werden, oder sollten sich in diesen AGB eine Lücke befinden, so soll hierdurch die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt werden.

Gerichtsstand 
Für sämtliche Streitigkeiten vereinbaren die Parteien den Gerichtsstand St.Gallen.